Deutsch

Am Ende des Som­mers wird es bekan­nter­maßen etwas rauer. Der Wind macht sich auf und schiebt Wolken vor die geliebte Open-Air Sonne. Abends gibt es schon mal eine steife Brise und das Pfeifen, dass durch die Blät­ter der Bäume fegt, kündigt die dun­kle Jahreszeit an. Mit unseren geliebten Erin­nerun­gen im Gepäck, verkriechen wir uns auf der Couch und lassen die Freilufter­fahrun­gen nochmal vor unserem geisti­gen Auge ablaufen. Draußen peitscht der Wind unabläs­sig gegen die Fas­sade und treibt dem Haus­meis­ter die Schweißperlen auf die Stirn.  Der Herb­st ist da und verteilt hier bunte Farb­tupfer und dort grauen Nebel. In sein­er inneren Zer­ris­senheit, die ihm die Natur als Bindeglied zwis­chen den Extremen auf­bürdet, entwick­elt er einen ganz eige­nen Charak­ter. Er verbindet nicht nur die Ele­mente des Vorherge­hen­den und Nach­fol­gen­den, son­dern gibt der Welt einen eige­nen son­der­baren Glanz. Ein­er­seits auf­brausend, ander­er­seits betont detail­ver­liebt verza­ubert er und begleit­et behut­sam die langsam ermü­den­den Geis­ter in die früh däm­mernde Kälte.

Genau­so auf­brausend char­mant wie der Herb­st ist auch unsere heutige deep sto­ry von 2Gemeinsam. Sie verbinden deep mit elek­tro­n­is­chen Ele­menten und überziehen diese Mis­chung mit frischen eige­nen Ideen. Hal­tet euch gut fest und lasst euch den Sturm der Kreativ­ität durch den Ver­stand wirbeln.

Artist on Soundcloud:
@2Gemeinsam
Artist on Facebook:
@2Gemeinsam
Text by:
@the Dou­bljuh
Track­list:
@track­list
Deutsch

Am Ende des Som­mers wird es bekan­nter­maßen etwas rauer. Der Wind macht sich auf und schiebt Wolken vor die geliebte Open-Air Sonne. Abends gibt es schon mal eine steife Brise und das Pfeifen, dass durch die Blät­ter der Bäume fegt, kündigt die dun­kle Jahreszeit an. Mit unseren geliebten Erin­nerun­gen im Gepäck, verkriechen wir uns auf der Couch und lassen die Freilufter­fahrun­gen nochmal vor unserem geisti­gen Auge ablaufen. Draußen peitscht der Wind unabläs­sig gegen die Fas­sade und treibt dem Haus­meis­ter die Schweißperlen auf die Stirn.  Der Herb­st ist da und verteilt hier bunte Farb­tupfer und dort grauen Nebel. In sein­er inneren Zer­ris­senheit, die ihm die Natur als Bindeglied zwis­chen den Extremen auf­bürdet, entwick­elt er einen ganz eige­nen Charak­ter. Er verbindet nicht nur die Ele­mente des Vorherge­hen­den und Nach­fol­gen­den, son­dern gibt der Welt einen eige­nen son­der­baren Glanz. Ein­er­seits auf­brausend, ander­er­seits betont detail­ver­liebt verza­ubert er und begleit­et behut­sam die langsam ermü­den­den Geis­ter in die früh däm­mernde Kälte.

Genau­so auf­brausend char­mant wie der Herb­st ist auch unsere heutige deep sto­ry von 2Gemeinsam. Sie verbinden deep mit elek­tro­n­is­chen Ele­menten und überziehen diese Mis­chung mit frischen eige­nen Ideen. Hal­tet euch gut fest und lasst euch den Sturm der Kreativ­ität durch den Ver­stand wirbeln.

Artist on Soundcloud:
2Gemeinsam

Artist on Facebook:
2Gemeinsam

Text by:
@the Dou­bljuh

Track­list:
@track­list