Home Podcast Deep Story #46 | Denkmal | By Say-B

Deep Story #46 | Denkmal | By Say-B

Hast Du irgendwann schon einmal was vom Chadschi Dimitar gehört? Oder vom Busludscha-Denkmal, dem Haus der kommunistischen Partei Bulgariens? Nein? Mir ging das auf jeden Fall so, dass mir das Ding vollkommen unbekannt war. Jedenfalls bis zum Herbst 2014. Denn dann bin ich mit meinem alten Opel Astra an der Donau entlanggefahren bis ans Schwarze Meer und habe dabei mehr oder weniger zufällig das Busludscha-Denkmal entdeckt und ohne Scheiß, das ist einer der abgefahrensten Orte, an denen ich bisher war.

In Plovdiv las ich etwas über die kommunistische Regierung und dass sie sich ein merkwürdiges Monument in die Hügel Bulgariens gebaut hatte. Also fuhr ich am nächsten Tag die gut 120 Kilometer in die Berge. Schon von weitem ist das UFO auf dem Gipfel des Chadschi Dimitar auszumachen. Oben dann die Enttäuschung, das vergitterte Tor lässt sich nicht öffnen. Nach einer Umrundung des Monuments entdecke ich in etwa zwei Meter Höhe ein schmales Loch in einer Ecke der Außenwand. Jemand hat ein paar Steine daruntergelegt. Mit ein wenig Anstrengung kann ich mich hochziehen und durch den Hohlraum zwängen. Nicht nachmachen! Viele Lost Places habe ich schon von innen gesehen, das hier ist einer der gefährlicheren. Keine Ahnung, ob die Stufen noch lange halten, die ich hier hinaufsteige, finster ist es und das Tropfen des Wassers von der Decke der Halle ist schon von hier unten zu vernehmen.

Kommt mit Simon und Say B mit in das innere des Raumschiffs und erlebt hier eine transzendentale deep story, die euren Geist mit auf eine höhere Bewusstseinsebene nimmt.
Auf geht es ins düstere Unbekannte, um erleuchtet zu werden!

Artist on Soundcloud:
@Say-B
Artist on Facebook:
@Say-B
Text by:
@Simon Rucker
Tracklist:
@tracklist

By loading the content from Soundcloud, you agree to Soundcloud’s privacy policy.

Load Content

Load More Related Articles
Load More By deep stories
Load More In Podcast

Schreibe einen Kommentar

Check Also

deep story nr. 149 l sun power l by Niko Schwind

Für einen kurzen Zeitraum hatte ich meinen Auftrag aus den Augen verloren und bin zurück i…