Home News United We Stream

United We Stream

Das Nachtleben steht still in großen Teilen Deutschlands. Die Tanzflächen der Republik sind verwaist und die Djs bleiben Zuhause. Niemand weiß genau wie lange dieser Zustand anhalten wird. Somit bangen viele Künstler, Clubs und Angestellte um ihre Existenz. Damit es nicht soweit kommt wurde in Berlin die Intiative „united we stream“ ins Leben gerufen.

„Die Idee ist, dass sich alle Clubs in Berlin solidarisch zeigen und jeder an einem anderen Abend ein Streaming anbietet und auf die Spendenplattform aufmerksam macht ,damit ein Fördertopf zusammenkommt, über den man dann Nothilfen ausschütten kann“, erklärt Pamela Schobeß, Betreiberin des Clubs Gretchen und Vorstandvorsitzende der Clubcommission.

Los geht es mit dem Watergate an der Kreuzberger Oberbaumbrücke, wo unter anderem Claptone und Monika Kruse auflegen.

Werde Fördermitglied und supporte Deine Club Szene! –


By loading the content from www.arte.tv, you agree to their privacy policy.

Load content

Load More Related Articles
Load More By deep stories
Load More In News

Schreibe einen Kommentar

Check Also

deep story nr. 149 l sun power l by Niko Schwind

Für einen kurzen Zeitraum hatte ich meinen Auftrag aus den Augen verloren und bin zurück i…