Home Podcast Deep Story nr. 111 l the awakening l by Fat Sushi

Deep Story nr. 111 l the awakening l by Fat Sushi

0
43

 

Dieses Hämmern scheint nicht mehr aufhören zu wollen. Ein dumpfer Rhythmus der sich durch die Synapsen meines Hirns stampft. Es scheint fast so als würde sich die Kick-drum aus den Boxen in mein Bewusstsein gefressen haben. Mit den einzelnen Schlägen blitzen Erinnerungsfetzen wie Bilder unter einem Stroboskoplicht auf. Zuckende Körperteile, Gesichter voller Emotionen, hohe Boxentürme und bunte Lichter bahnen sich unkontrolliert ihren Weg in meinen Verstand. Die Nacht scheint sich selbst zu reflektieren und ich kann mich nicht dagegen wehren. Zum pochenden Kopfschmerz mischt sich bald ein großes Verlangen nach Wasser. Dieser Durst, es scheint als würde die Kalahari in meine Kehle umgezogen sein. Ich versuche die Augen aufzuschlagen und kann sie nicht lang offen halten. Es dauert eine Weile bis sich das verschwommene Zwinkern in einen klaren Blick verwandelt. Arme und Beine wollen jedoch gar nicht meinem Willen gehorchen. Wie gelähmt liege ich im Bett und starre an die Decke. Dann beginne ich zu grinsen und denke mir, dass ich mal wieder alles gegeben habe. Es wird bestimmt bald Zeit für eine paar neue Tanzsneaker.
Der alte Teufelskerl hat es mal wieder geschafft. Es haben wieder alle nach seiner Pfeife getanzt, im wahrsten Sinne des Wortes. Der Raverend ist wahrlich einer der größten Entertainer aller Zeiten. Er hat das Publikum wie von Zauberhand geleitet und mit einem magischen Band verbunden, sodass aus den Individuen ein gleichsam eskalierendes Kollektiv geworden ist. Der Geist dieses schwitzenden und glücklichen Wesens hat jeden einzelnen immer weiter angetrieben. Dieser Dj versteht es einfach auch noch die letzten Energiereserven aus den müden Körpern zu kitzeln. So liege ich also völlig erschöpft aber von Glücksgefühlen durchströmt da, während mein Geist schon wieder beginnt nach mehr zu verlangen. Er benötigt die Leidenschaft, die Emotionen und die Geschichten, die sich hinter den elektronischen Klängen verbergen. Zum Glück gibt es mittlerweile Smartphones mit Sprachsteuerung… „Hey Handy, spiel die aktuelle deep story!“ „Ich spiele deep story nr. 111 the awakening by Fat Sushi“

This hammering beat seems to be going on endlessly. A repetitive rhythm is stomping through the synapses of my brain. It’s as if the kick-drum from the boxes has eaten into my consciousness. With each beat scraps of memory flash by as if they were under a strobe light. Twitching body parts, faces full of emotions, tall box towers and colorful lights uncontrollably pave their way into my mind. The night seems to overpower everything and I cannot resist it. The throbbing headache is soon mixed with a longing for water. This unquenchable thirst, it seems like the Kalahari has moved into my throat. I try to open my eyes but can’t keep them open for long. It takes a while before these blurry silhouettes turn into a clear view. But my arms and legs do not want to obey my will. Paralyzed, I lie down staring at the ceiling. Then I start to grin and think that I’m ready to give everything again. It will soon be time for some new dancing shoes. The old devil did it again. Everyone has danced to his tune, in the truest sense of the word. The Raverend is truly one of the greatest entertainers of all time. He has contrived to connect the audience with some kind of magical glue, so that the individuals have fused into a sort of supreme collective. The spirit of this sweating and joyful being has driven each one ever further. This DJ understands how to whip up the last energy reserves from all these tired bodies. So I lie completely exhausted but filled with feelings of happiness there, while my mind is already beginning to ask for more. I need the passion, the emotions and the stories that hide behind the electronic sounds. Fortunately, there are now smartphones with voice control … “Hey mobile, play the current deep story!”
“I play deep story no. 111 the awakening by Fat Sushi “


Artist on Soundcloud:
@Fat Sushi
Artist on Facebook:
@Fat Sushi
Text by:
@The Doubljuh
Tracklist:
@tracklist

Comments

comments

Load More Related Articles
Load More By deep stories
Load More In Podcast

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Check Also

deep story nr. 121 l we missed you l by Marius Drescher

Fortsetzung deep story nr. 116 Wieder in der Realität angekommen nach der geschmeidigen Sa…