Home Podcast deep story nr. 169 | open questions | by Ucha

deep story nr. 169 | open questions | by Ucha

Ich atme tief durch und versuche meine Gedanken zu ordnen. Vielleicht gibt es für alles eine einfache Erklärung. Ich werde einfach später Lighter von meiner Entdeckung berichten, er wird mir bestimmt Licht in diese Angelegenheit bringen können. Wichtig ist jetzt aus diesem Gewölbe wieder herauszukommen. Getrieben durch den Adrenalinschub der letzten Minuten bewege ich mich wie ein Gepard durch die engen Gänge und Korridore bis ich wieder bei der Tür bin, die mich auf dem Hinweg mit ihrer Warnung nicht aufhalten konnte. Ich erwische mich dabei, wie ich mir wünsche diese Tür nie durchquert zu haben. Wenigen Minuten später bin ich wieder in der riesigen Halle der Kathedrale. Der Rave läuft weiter auf Hochtouren und die Menge hat sich bereits in Ekstase getanzt. Die Körper zucken unkontrolliert über die Tanzfläche und kein Fuß steht still. Alles ist in Bewegung und stampft unablässig zum pulsierenden Sound, der aus den Boxen gedrückt kommt. Ich verspüre eine ungeheure Energie. Getrieben durch den Treibstoff Musik und durch Glückshormone gehen die Tänzer an ihre körperlichen Grenzen und tanzen sich in einen Rausch. Diese einzigartige Atmosphäre saugt mich zog artig auf und verschlingt mich innerhalb von Sekunden. Ich schmeiße mich voller Freude in die Menge und lasse mich treiben. Durch die geschlossenen Augen dringen bunte Farben und ich verliere mich in einem Meer aus Lichtern, bis plötzlich durch eine grobe Berührung aus meiner Glückseligkeit gerissen werde.

Lighter zieht mich zur Seite und sieht mich scharf an. „Wo warst du die ganze Zeit gewesen? Die Bars benötigen dringend Nachschub! Ich weiß die Musik ist unglaublich gut, aber tanzen musst du auf später verschieben! Siehst du dahinten die eiserne Tür. Hier ist der Schlüssel und jetzt hol Bier.“ Ehe ich etwas erwidern konnte, schubst mich Lighter leicht in die Richtung der Menge und verschwindet in der Menge. Dabei habe ich doch noch so viele Fragen…

 

I took a deep breath and tried to organize my thoughts. Perhaps there was a simple explanation for all these things. I’ll just tell my colleague ‘Lighter’ about my discovery later, he will surely be able to shed light on this matter. The most important thing was to get out of this claustrophobic vault. Driven by the adrenaline rush of the last few minutes, I rushed like a cheetah through the narrow hallways and corridors until I was back at the door that didn’t stop me with its warning on the way out. I wished I had never passed through that door.
A few minutes later I was back in the huge hall of the ‘Kathedral’. The rave continued at full speed and the crowd had already danced itself into ecstasy. Bodies jerked uncontrollably across the dance floor and no foot stood still. Everything was in motion and stomped incessantly to the pulsating sound coming out of the speakers. I felt a tremendous energy. Driven by the fuel of music and by happiness hormones, the dancers pushed themselves to their physical limits and danced themselves into a frenzy. This unique atmosphere sucked me in artfully and devoured me within seconds. I threw myself into the crowd full of joy and let myself drift. A myriad of colors penetrated through my closed eyes and I lost myself in a sea of lights, until suddenly I was torn from my state of bliss by a rough touch.

Lighter pulled me aside and looked at me sharply. „Where have you been all this time? The bars are in desperate need of supplies! I know the music is amazing, but you’ll have to put off dancing until later! Go back there, the iron door. Here’s the key, now go get some beer.“ Before I could say anything back, Lighter shoved me in the direction of the steel door and disappeared into the crowd. Yet I still had so many questions….

Artist on Soundcloud:
@Ucha
Artist on Facebook:
@Ucha
Text by:
@The Doubljuh
Tracklist:
@tracklist

By loading the content from Soundcloud, you agree to Soundcloud’s privacy policy.

Load Content

Load More Related Articles
Load More By deep stories
Load More In Podcast

Schreibe einen Kommentar

Check Also

deep story nr. 170 | exhaustion | by John Evexc

Da ich an meinem ersten ComRa Event nicht weiter negativ auffallen will, mache ich mich an…