Home Podcast Deep Story #14 | Schall im All | by GeräuschKulisse

Deep Story #14 | Schall im All | by GeräuschKulisse

Nur sehr wenigen Menschen ist es vorbehalten eines der außergewöhnlichsten Klangerlebnisse zu erfahren, die unser Universum zu bieten hat. Denn wer kann schon von sich behaupten ein mal dem Universum mit seinen eigenen Ohren zugehört zu haben. Es muss fantastische Geschichten zu berichten haben, schließlich hat es alles was wir kennen und auch was wir nicht kennen kommen und gehen sehen. Aber leider ist es anscheinend sehr schweigsamer Zeitgenosse. Es wird sogar behauptet es sei ein ganz und gar geräuschloser Erzähler. All die interessanten Geschichten sind also unwiederbringlich dahin? Zum Glück nicht, das All macht es uns nur nicht gerade einfach ihm seine Geheimnisse zu entlocken. Es erzählt seine Geschichten nicht wie üblich in Schallwellen sondern mit Hilfe von Röntgenstrahlen. Um diese einzigartige Klangwelt wahrzunehmen, bedarf es besonderer Fähigkeiten. Wir haben also einen Experten gesucht welcher diese mysteriösen und unendlichen Berichte in Ton umwandelt.

Wir bedanken uns bei GeräuschKulisse, der uns Dank seiner Geduld und Einfühlsamkeit diese Welt der verborgenen Töne eröffnet und eine wirklich weitreichende deep story geschaffen hat.

P.s. Für alle Bassliebhaber 🙂
Astronomen vermeldeten mithilfe des Chandra-Röntgenteleskops den „tiefsten Ton im Universum“ gemessen zu haben. Urheber dieses Geräuschs sei ein Schwarzes Loch im Zentrum dieser Galaxie, so die Forscher. Der Ton sei allerdings für das menschliche Ohr nicht hörbar, sondern liege „etwa 57 Oktaven unter dem mittleren C“. Der Ton, der gemessen wurde, sei übrigens ein B gewesen.

Artist on Soundcloud:
@geraeuschkulisse
Artist on Facebook:
@geraeuschkulissen
Text by:
@the Doubljuh
Tracklist:
@tracklist

By loading the content from Soundcloud, you agree to Soundcloud’s privacy policy.

Load Content

Load More Related Articles
Load More By deep stories
Load More In Podcast

Schreibe einen Kommentar

Check Also

deep story nr. 149 l sun power l by Niko Schwind

Für einen kurzen Zeitraum hatte ich meinen Auftrag aus den Augen verloren und bin zurück i…