Home Podcast Deep Story #27 | Elephants crossing | By SAM

Deep Story #27 | Elephants crossing | By SAM

Weiter gehts mit unseren bunten Streifzug durch die spannenden Geschichten Sri Lankas. Dieses Mal begegnen uns sehr ignorante und schlaflose Gestalten, welche nur auf Zehenspitzen gehen…

Ja ihr habt richtig geraten Elefanten!

Wir haben uns auf Safari begeben, um den grauen Riesen näher kennenzulernen. Einen Elefanten in freier Wildbahn zu sehen ist ein überwältigendes Erlebnis und hinterlässt bleibenden Eindruck – und das nicht nur aufgrund ihrer gigantischen Größe. Sie besitzen erstaunliche Merkmale und Wesenszüge. So ignorieren sie einfach die meisten kleineren Lebewesen, da sie ihnen nicht gefährlich werden können. Doch obwohl sie dank ihres Rüssels beste Voraussetzung dazu besitzen, sind sie, im Gegensatz zum Menschen, nicht hochnäsig dabei. Sie sind eher gemütlich gleichgültig und versuchen eintönig ihren nicht enden wollenden Hunger zu stillen. Mit diesen ersten Eindrücken entschlossen auch wir uns, uns einen kleinen Snack zu gönnen. Was kann es schöneres geben als am frühen morgen eine Schüssel Cornflakes zu genießen, die Füße hochzulegen und sich von der friedlichen Gelassenheit der Elefanten anstecken zu lassen. Leider machte uns die Milch einen Strich durch die Rechnung. Diese ist wirklich nur schwer in flüssiger Form auf Sri Lanka zu bekommen. Nachdem wir unsere Mahlzeit trocken zu uns genommen haben, haben wir uns gedacht, dass es schön wäre das Wasserloch zu besuchen. Leider weit und breit kein Elefant in Sicht. Vielleicht sind sie wieder zu weit raus geschwommen. Man hat angeblich Elefanten schon kilometerweit von der Küste, entfernt im Indischen Ozean planschen sehen. Die Enttäuschung am Wasserloch wurde jedoch durch einen recht seltenen Anblick wieder wett gemacht. Schlafende Elefanten sind ungefähr so selten zu sehen wie eine pünktliche srilankanische Eisenbahn, da sie mit nur 2 Stunden Schlaf am Tag auskommen. So kann es also auch nachts auf dem Weg zur nächsten Party auf Sri Lanka heißen „elephants crossing“.

Und wenn ihr gerade mal wieder ein elefantöses Wochenende mit nur 4 Stunden Schlaf und jeder Menge Stampfen hinter euch habt, lasst euch von der gleichgültigen Gemütlichkeit Dumbos anstecken und chillt euch durch den Sonntag. Die Passende deep story dazu kommt diese Woche von unseren All-star SAM.

Artist on Soundcloud:
@SAM
Artist on Facebook:
@SAM
Text by:
@the Doubljuh
Tracklist:
@tracklist

By loading the content from Soundcloud, you agree to Soundcloud’s privacy policy.

Load Content

Load More Related Articles
Load More By deep stories
Load More In Podcast

Schreibe einen Kommentar

Check Also

deep story nr. 149 l sun power l by Niko Schwind

Für einen kurzen Zeitraum hatte ich meinen Auftrag aus den Augen verloren und bin zurück i…