Home Podcast Deep Story #05 | HerzMusik | by Zappel De Fuess

Deep Story #05 | HerzMusik | by Zappel De Fuess

Fertig ist auch schon der fünfte Teil unserer Märchenreihe. Unser heutiger Gast Zappel De Fuess ist raus in die Welt gezogen und hat sich zum bevorstehenden „Fest der Liebe“ mit der wohl schönsten Nebensache auf Erden beschäftigt, dem Flirten und was daraus entstehen kann. Er ist ein wahrer Experte darin gefühlvolle Musik zu einer herzerwärmenden Geschichte zu verflechten. Es erwartet euch also eine harmonische und melodische deep story.

In den 1550ern, bedeutete das Verb ,,flirten“, „die Nase rümpfen, über jemanden spöttisch grinsen“ und später ,,mit den Fingern schnipsen“. In den 1560ern bedeutete das Nomen „Flirten“ „ein frecher junger Fratz“ oder „eine Frau ohne Benehmen“. Heutzutage hat es sich zu einem positiven und spielerischem Kontext entwickelt. In manchen Städten verstößt Flirten gegen das Gesetz. Ein veraltetes Gesetz in New York City besagt, dass ein Mann eine Geldstrafe von $25 zahlen muss, wenn er eine Frau suggestiv anstarrt.

Artist on Soundcloud:
@zappeldefuess
Artist on Facebook:
@zappeldefuess
Text by:
@the Doubljuh
Tracklist:
@tracklist

By loading the content from Soundcloud, you agree to Soundcloud’s privacy policy.

Load Content

Load More Related Articles
Load More By deep stories
Load More In Podcast

Schreibe einen Kommentar

Check Also

deep story nr. 149 l sun power l by Niko Schwind

Für einen kurzen Zeitraum hatte ich meinen Auftrag aus den Augen verloren und bin zurück i…